string(2) "ch"

Kompressoren von CompAir ermöglichen Bluespot Furniture 30 % Energieeinsparungen

Bluespot Furniture reduziert den Anlagendruck mit CompAir-Kompressoren von 10 auf 7 barBluespot Furniture Limited (Bluespot) spart über 30 Prozent an Energiekosten dank eines neuen Druckluftsystems vom Gardner Denver (CompAir)-Händler Advanced Compressor Engineering Ltd (ACE Group).

Vor ca. 12 Monaten installierte das Unternehmen, das ein umfassendes Sortiment von gewerblichen und Wohnmöbelsystemen herstellt, im Rahmen der Verlegung seiner Produktion an einen neuen Standort zwei L37-Kompressoren mit fester Drehzahl und einen drehzahlgeregelten L37RS-Kompressor von CompAir. Dadurch konnte die Anzahl der Kompressoren im Werk von sechs fragmentierten Maschinen auf ein integriertes System von drei Kompressoren reduziert werden. Zudem konnte das Unternehmen den Betriebsdruck seiner Anlagen von 10 auf 7 bar senken, was eine Einsparung von 21 Prozent darstellt.

Bluespot wurde 2001 gegründet und verzeichnete dank seines erweiterten Produktangebots in der Auftragsfertigung für Büromöbel und Studentenwohnheime ein fortwährendes Wachstum, was zu einer Aufteilung der Produktion auf vier separate Standorte führte. Das Druckluftsystem musste daher fragmentiert werden, wobei mit der Zeit zusätzliche Luftleitungssysteme hinzugefügt wurden, um dem gesteigerten Druckluftbedarf infolge des Produktionswachstums zu entsprechen.

Mitte 2013 entschied sich das Unternehmen zum Kauf eines in der Nähe gelegenen modernen Fertigungsstandorts und konsolidierte seine vier Produktionseinheiten in einem Werk. Dies bot Bluespot die Gelegenheit, seinen Produktionsprozess sorgfältig neu zu strukturieren. Ein wichtiges Element war dabei die Auslegung des Druckluftsystems, wie Dr. Andrew Cooper, technischer Leiter, erläutert:

OLYMPUS DIGITALKAMERA„Druckluft ist eine Schlüsselkomponente für den effizienten Ablauf unseres Produktionsprozesses. Sie wird im gesamten Werk verwendet, um die Prozessluft für jede Phase in der Fertigung bereitzustellen, darunter der Plattenzuschnitt, die Kantenbearbeitung und das Bohren.

„Unsere bestehende Druckluftversorgung lieferte uns zwar die Druckluftmengen und -qualität, die wir für unseren Prozess benötigen, wurde jedoch mit der Zeit mehrfach erweitert, sodass sie uns nicht mehr die erforderliche hohe Effizienz bot. Unsere Anlagen benötigen eine konstante Versorgung mit 6,5 bar. Am alten Standort mussten wir den Betriebsdruck der Kompressoren jedoch auf 10 bar erhöhen, um Luftverluste im Leistungssystem und allgemeine Systemineffizienzen auszugleichen.

Zusätzlich wollten wir im neuen Werk die Produktivität in allen Phasen des Prozesses maximieren. Unsere Kompressoren waren am Verbrauchspunkt platziert, sodass unsere Mitarbeiter einen Gehörschutz tragen mussten. Diese Situation wollten wir unbedingt ändern, um zur Verbesserung des Arbeitsumfeldes beizutragen.

Bluespot Furniture reduziert seine Energiekosten um 30 Prozent mit Kompressoren von CompAir„In enger Zusammenarbeit mit der ACE Group konnten wir ein hochmodernes neues Druckluftsystem spezifizieren. Dieses umfasst ein neues Kompressorhaus außerhalb des Hauptproduktionsbereichs und ist für unseren derzeitigen Druckluftbedarf bemessen, ermöglicht es uns jedoch auch, im Hinblick auf unsere zukünftigen Geschäftsentwicklung weitere Kapazitäten zu schaffen. ACE installierte ein neues Rohrsystem aus Aluminium mit großem Durchmesser. Das System ist sowohl leicht als auch hoch effizient und reduziert unsere Druckverluste deutlich.“

Andy Crone, Vertriebsdirektor der ACE Group, erläutert, wie das neue System im Hinblick auf Energieeinsparungen optimiert wurde:

„Das vorherige System verbrauchte viel Energie, da die Kompressoren unabhängig vom tatsächlichen Druckluftbedarf in der Produktion immer im Dauerbetrieb liefen.

Als Ergebnis rieten wir Bluespot davon ab, ihre vorhandenen Kompressoren in das neue Werk zu verlegen. Wir empfahlen stattdessen eine Kombination aus Maschinen mit fester Drehzahl und mit Drehzahlregelung, um Schwankungen des Druckluftbedarfs ausgleichen zu können.

Wir liehen dem Unternehmen in der Frühphase des Umzugs einen Kompressor, den wir eine Zeit lang überwachten, um den Druckluftbedarf am Standort einzuschätzen und zu ermitteln, wo sich Einsparungen erzielen lassen konnten. Die Datenaufzeichnung für den Druckluftverbrauch wurde durch Spezialisten von ACE durchgeführt, um den Bedarf im neuen Werk vor der abschließenden Spezifikation der neuen Kompressoren zu bestimmen.

Die daraus resultierende Anlage umfasst zwei L37-Kompressor mit fester Drehzahl von CompAir, die im Wechsel betrieben werden und die Grundlast abdecken, während der drehzahlgeregelte L37RS bei Bedarfsspitzen ans Netz geht. Die Maschinen werden durch ein SmartAir Master-Druckluftsteuersystem von CompAir gesteuert, um für gleichmäßige Betriebszeiten beider Kompressoren zu sorgen und kontinuierlich die effizienteste Betriebsart für die Drucklufterzeugung sicherzustellen.

Ein hocheffizienter Kältetrockner mit Vor- und Nachfiltern liefert saubere, trockene Luft über das gesamte Netz hinweg.

Anstelle von mehreren Druckluftbehältern in den vorherigen Werken wurde ein einzelner Behälter spezifiziert, was den Wartungsaufwand erheblich verringert.“

Andrew Cooper fast zusammen: „Für jeden Hersteller ist es wichtig, sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren zu können, die in der Herstellung eines hochwertigen Endprodukts besteht. Für alle anderen Aufgaben gilt es, sich Partner zu suchen, die über das richtig Know-how verfügen. Wir konnten uns auf die ACE Group nicht nur bei der Inbetriebnahme eines hochwertigen Druckluftsystems verlassen, sondern auch den laufenden Kundendienst und die Wartung.

Unser neues Kompressorsystem hat unsere Erwartungen im Hinblick auf die Energieeffizienz deutlich übertroffen. Nach einem Jahr erzielen wir Einsparungen von über 30 Prozent.“

– Ende –

GDUKMA0074 Gardner Denver Bluespot Furniture case study_word document FV

GDUKMA0074 Gardner Denver Bluespot Furniture case study_pdf file FV



Aktuelles...

Der Ultima-Kompressor von CompAir ist im Bereich der ölfreien Technologie noch immer wegweisend

Erfahren Sie mehr...

Gardner Denver präsentiert das OneAir-Portfolio auf der ACHEMA 2018

Erfahren Sie mehr...

Ultima revolutioniert den Markt für ölfreie Kompressoren

Erfahren Sie mehr...


Newsletter signup image